Die Stadt Casablanca

Casablanca ist eine Stadt im Westen Marokkos, die als die Hauptstadt der Region Casablanca bekannt ist. Auf Spanisch bedeutet das Wort Casablanca “Weißes Haus”. Die Stadt hat eine Bevölkerung von fast 3,1 Millionen, und diese Stadt ist bekannt als die größte Stadt in Marokko. Casablanca hat seinen Haupthafen und ist einer der größten künstlichen Häfen der Welt. Viele denken, dass Casablanca die Hauptstadt von Marokko ist, aber das ist falsch! Die Hauptstadt von Marokko ist Rabat. Es ist eine interessante Tatsache zu wissen, dass Casablanca die sechstgrößte Stadt in Afrika ist. Alle Arten von modernen Wirtschaftssektoren und -industrien befinden sich hauptsächlich in und um Casablanca und haben viele internationale Industrien in Marokko. Seit dem 7. Jahrhundert wird die Stadt Casablanca von den Berbern besetzt, die ein kleines Königreich namens Anfa hatten einmal von den arabischen Muslimen regiert. Später kamen Portugiesen, um die Stadt zu besetzen, um ihre Militärbasis zu gründen; Doch im Jahr 1755 verließen die Portugiesen die Stadt aufgrund des Erdbebens, das die Stadt zerstörte. Später im 19. Jahrhundert wuchs die Bevölkerung der Stadt langsam und wurde ein wichtiger Wolllieferant, als die Textilindustrie florierte. Um 1860 gab es fast 5000 Bewohner und um 1880 die Bevölkerung berührte 10.000. Im Jahr 1907 versuchten die Franzosen eine Eisenbahn in der Nähe des größten Hafens der Stadt zu bauen, doch die Bewohner der Stadt erhoben Einwände und sie mussten die französischen Truppen angreifen, aber die Franzosen konnten die Stadt Casablanca kontrollieren. Sehr bald wurde die Stadt anti-Französisch und es gab Terroranschläge. Es gibt einige wichtige Dinge, die Sie über Casablanca wissen müssen: Die heutige Stadtbevölkerung von Casablanca ist ungefähr 3.312.000 und die Metro hat eine Bevölkerung hat eine Bevölkerung von 3.744.000. Die Stadt befindet sich in 17 Metern, 55 Fuß und hat eine Zeitzone von 0 Stunden, Coordinated Universal Time. Das Nachtleben in Casablanca ist gut, gefüllt mit Diskotheken, wo Sie die marokkanische Musik genießen und Bauchtanz beobachten können. Einkaufen in Marokko macht Spaß, aber Sie müssen lernen, wie man verhandelt! Versuchen Sie morgens besonders montags der erste Kunde zu sein, denken Sie daran, dass der erste Preis der Ware teurer ist als der Endpreis! Es ist besser, es zu vermeiden, auf Englisch zu sprechen, zu versuchen, entweder auf Französisch oder auf Spanisch zu sprechen. Sagen Sie ihnen nie, dass der Preis der Ware attraktiv zu sein scheint, wenn Sie denken, dass Sie mit dem Preis der Ware zufrieden sind, geben Sie dem Ladenbesitzer ein kleines Geschenk wie eine Zigarette!

Ronvictor ist ein Texter von Marokko Urlaub. Er schrieb viele Artikel zu verschiedenen Themen wie Kulturreise, Marokko Urlaub. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.experienceittours.com Kontaktieren Sie ihn unter ron.seocopywriter@gmail.com